Quarksouffle

Mit diesem Quarksouffle können Sie bei Ihren Gästen oder Ihrer Familie immmer punkten, es ist wirklich etwas besonderes.

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 5 Eigelb
  • 5 Eiweiß
  • 100 g Quark (40%)
  • geriebene Schale von 1 Zitrone

Zubereitung

Die 5 Eigelb zusammen mit 100 g Zucker weiß schaumig schlagen. Vorsichtig den Quark und die abgeriebene Zitronenschale unterarbeiten. Die 5 Eiweiß mit 50 g Zucker zu einem sehr steifen Schnee schlagen und ganz vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.

Eine Auflaufform buttern und mit Zucker betreuen. Die Soufflemasse einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 180° Celsius 15 Minuten backen, die Ofentüre währenddessen geschlossen lassen. Nach dem Backen sofort heiß servieren.

Tipps

  • eigentlich ist dieses Souffle recht einfach herzustellen, wenn man sich wirklich konzentriert an die Anweisungen hält
  • Zucker und Eigelb müssen gut gebunden sein, dann erst den Quark und die Zitronenschale zugeben
  • der Eischnee muß schnittfest sein (!), dann klappt es auch, vorausgesetzt man hebt den Schnee vorsichtig unter, ohne die Luftbläschen zu zerstören, die dafür sorgen, daß das Souffle schön aufgeht und locker bleibt

Guten Appetit

Kommentare sind geschlossen.