Irish Coffee

Inhalte dieser Seite

Zutaten

  • kräftiger Kaffee
  • 1 TL brauner Rohrzucker
  • 4 cl guten irischen Whisky (ohne Raucharomen)
  • angeschlagene Sahne

Zubereitung

Geben Sie den Zucker und den Whisky in die Irish Coffee Gläser, erwärmen Sie beides über der Flamme des Irish Coffee Makers bis Sie den Alkohol im Rum entzünden können.

Stellen Sie das Glas mit brennender Flamme aufrecht hin und giessen den Kaffee dazu. Die angeschlagenen Sahne lassen Sie über einen Löffelrücken darauf laufen, die Sahne muss zuoberst sein und sollte sich nicht mit dem Kaffee vermischen.

Der heiße Kaffee wird nun durch die kühle Sahnehaube getrunken, die Aromen kommen so erst im Mund alle zusammen, ein wundervolles Geschmackserlebnis.

Kommentare sind geschlossen.