Schokosauce

Zutaten:

  • Schokolade mit hohem Kakaoanteil (mindestens 75%)
  • Milch oder Sahne
  • ev. 1 kleiner Schuss Single Malt Whisky


Zubereitung:

Schmelzen Sie die Schokolade mit etwas Milch oder Sahne, rühren Sie dabei mit dem Schneebesen die Masse glatt. Geben Sie dann soviel Milch oder Sahne dazu, bis die Schokosauce die gewünschte Konsistenz hat.

Aromatisieren Sie gegebenenfalls die Schokosauce, schmecken sie nochmals ab, dann können Sie die Schokosauce auftischen.



Tipps:

  • keinesfalls Vollmilchschokolade nehmen, gegebenenfalls eine gute Zartbitterschokolade oder Zartbitterkuvertüre
  • keine Alkoholika, wenn die Schokosauce auch Kindern gegeben wird
  • Sie können die Schokosauce auch aromatisieren mit Zimt, Vanille oder Kardamon
  • die Schokosauce können Sie warm oder kalt servieren, beachten Sie aber, dass die kalte Schokosauce noch etwas andickt
  • hervorragend passen Schokosauce und Vanilleeis oder Vanillepudding zusammen, sie passt aber auch super zu Crepes

Guten Appetit



Sie suchen ganz gezielte Informationen? Verwenden Sie die Suchmaschine, um alle unsere Websites nach den gewünschten Stichworten zu durchsuchen.